Bremse - ATE Ceramic

Hierher kommt alles, was euch rund um das Fahrwerk bewegt
Antworten
Benutzeravatar
Scorpio2002
Beiträge: 181
Registriert: Montag 18. März 2013, 12:12

Bremse - ATE Ceramic

Beitrag von Scorpio2002 »

Hallo zusammen,

ich habe vor ca. einem Monat auf der Vorderachse die Bremsscheiben und -beläge gewechselt. Montiert habe ich ATE Original-Scheiben (die Glatten) in Kombination mit Ceramic-Belägen von ATE.

Erster Eindruck ist bislang positiv. Bremsstaub ist derzeit, jedenfalls auf der Vorderachse, kein Thema. Das Ansprechverhalten und die Bremsleistung haben sich nicht spürbar geändert - Fahrzeug kommt, wie ich unfreiwillig testen musste, mühelos in den ABS-Regelbereich und verzögert ordentlich.

In einigen Foren liest man, dass die Beläge kaum Abrieb erzeugen und die Scheiben daher zu Rosten anfangen bzw. der Rost nicht abgetragen wird. Nun, der Winter und damit die Streusalz-Saison stehen vor der Türe. Ich werde also berichten, wie sich die Kombination schlägt.

Liebe Grüße
Christian
Bild
Benutzeravatar
polocrazy
Administrator
Beiträge: 943
Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 00:24

Re: Bremse - ATE Ceramic

Beitrag von polocrazy »

Ich kann nach 8000 Km Ceramic vorne und hinten nur eins sagen - SAUGEIL!!!!
Benutzeravatar
MadCat075
Beiträge: 345
Registriert: Sonntag 15. Dezember 2013, 18:32
Wohnort: UFR
Kontaktdaten:

Re: Bremse - ATE Ceramic

Beitrag von MadCat075 »

fahr schon ewig die ceramic, auch auf dem bora schon wegen weißen felgen

auf dem GLI sind schon ab werk ate ceramic drauf gewesen
hatte ich selbst nicht gedacht, gibt aber die nummern im ETKA dazu ;)
Grand Luxury Injection
Benutzeravatar
Jetta.Freak
Beiträge: 100
Registriert: Samstag 18. August 2018, 15:27

Re: Bremse - ATE Ceramic

Beitrag von Jetta.Freak »

Ich hatte mit den ATE Ceramic auch noch nie Probleme. Weder im Winter noch im Sommer...
Benutzeravatar
Scorpio2002
Beiträge: 181
Registriert: Montag 18. März 2013, 12:12

Re: Bremse - ATE Ceramic

Beitrag von Scorpio2002 »

Fazit nach 7 Monaten:

Alles bestens. Bremsen funktionieren tadellos und Dreck oder Rost ist kein Thema.

LG Christian
Bild
Benutzeravatar
TO_Basti
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2017, 18:20

Re: Bremse - ATE Ceramic

Beitrag von TO_Basti »

Hab die normalen von ATE drin und die machen ganz schön viel Staub. Beim nächsten Wechsel werd ich definitiv die Ceramic verbauen.
Benutzeravatar
Scorpio2002
Beiträge: 181
Registriert: Montag 18. März 2013, 12:12

Re: Bremse - ATE Ceramic

Beitrag von Scorpio2002 »

Beim Wechsel müssen dann aber auch die Scheiben mitgetauscht werden. Neue Ceramic-Beläge auf alte (mit konventionellen Belägen genutzte) Scheiben funktioniert nicht.

LG Christian
Bild
Benutzeravatar
polocrazy
Administrator
Beiträge: 943
Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 00:24

Re: Bremse - ATE Ceramic

Beitrag von polocrazy »

Funktioniert schon - ist aber halt kacke
Antworten