Umbau auf GLI Heckansatz

Hier findest du Anleitungen zu Umbauten/Reparaturen etc. an und im Jetta
Benutzeravatar
HaDeVau
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2012, 15:09
Wohnort: Emden/Ostfriesland

Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von HaDeVau »

Ich habe die Umbaubeschreibung mal aus meiner Umbaustory hier her verlegt.
So ist es doch einfacher zu entdecken. :thumbup:

Los geht's:



Umbaubeschreibung für den GLI Heckansatz
  • 5C6 807 433 D - GLI Spoiler 134,11€
    5C6 807 441 B - Abdeckung Abschleppöse 12,50€
IMG_1361.JPG
IMG_1362.jpg
Ja ich weiß... auf dem "Nachher-Bild" ist der Spoiler oben links noch nicht ganz eingerastet. :angel: Aber es wurde schnell dunkel, fing dann auch noch an zu regnen und ich habe vergessen ein richtiges " Nachher-Bild" zu machen. ;) Zum Vergleich reicht es nun aber ja vollkommen aus.




Zum Umbau...

Zuerst müssen unten die 3 Schrauben (Torx) gelöst werden.
IMG_1367.JPG
Dann kann man am besten auf einer Seite beginnen den alten Spoiler zu lösen. Mit Hilfe eines Plastikkeil, viel Geduld und ein wenig sanfter Gewalt lässt er sich auch relativ schnell lösen.
IMG_1364.jpg
uuuuuund ab ist der alte Spoiler :yahoo: Da kann man mal sehen wie hartnäckig das olle Ding befestigt ist.
IMG_1365.JPG
Jetzt wo man weiß was einem dahinter erwartet kann der neue GLI Spoiler ziemlich leicht angebracht werden. Ich habe in der Mitte mit der unteren Seite begonnen, beim ersten "klick" oben angedrückt und mich dann zu den Seiten hin gearbeitet. Zu guter letzt die 3 Schrauben wieder eindrehen und fertig!! :thumbup:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jetta 2.0 TSI Highline
Benutzeravatar
Sternat
Beiträge: 1204
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 21:25
Wohnort: Feldkirchen in Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von Sternat »

Sehr gut gemacht :thumbup:
Benutzeravatar
VW-Neuling
Beiträge: 164
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 16:59

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von VW-Neuling »

Wird das obere dunkle Plastik mit getauscht? Mein Sohn ist mit letztens mit dem Bobbycar hinten rein gerutscht und hab an dem oberen Schwarzen Platik ne druckstelle... :x
Benutzeravatar
HaDeVau
Beiträge: 405
Registriert: Mittwoch 3. Oktober 2012, 15:09
Wohnort: Emden/Ostfriesland

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von HaDeVau »

VW-Neuling hat geschrieben:Wird das obere dunkle Plastik mit getauscht? Mein Sohn ist mit letztens mit dem Bobbycar hinten rein gerutscht und hab an dem oberen Schwarzen Platik ne druckstelle... :x
Der Heckansatz besteht aus EINEN Teil. Sieht nur so aus, als wäre es Zweiteilig.
Jetta 2.0 TSI Highline
Benutzeravatar
VW-Neuling
Beiträge: 164
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 16:59

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von VW-Neuling »

HaDeVau hat geschrieben:
VW-Neuling hat geschrieben:Wird das obere dunkle Plastik mit getauscht? Mein Sohn ist mit letztens mit dem Bobbycar hinten rein gerutscht und hab an dem oberen Schwarzen Platik ne druckstelle... :x
Der Heckansatz besteht aus EINEN Teil. Sieht nur so aus, als wäre es Zweiteilig.
Ok super, dann hab ich ja sogar einen Grund das gute stück zu Bestellen...gutes Kind :lol:
Benutzeravatar
Lisa
Beiträge: 243
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 14:06
Wohnort: Oberpfalz

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von Lisa »

gutes Kind :lol:
:rofl: Bis meine soweit ist, dauerts noch ein wenig... :shifty:
Gruß Lisa mit Fahrer :)

Lisa: 430NM :D
Fahrer: Männlich, 37 Jahre
faultier1983
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2013, 19:59

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von faultier1983 »

Hat noch jemand andere Vorschläge wie man den Heckansatz abbekommt. Bei mir will der einfach nich ab :cry:
Benutzeravatar
Errai
Beiträge: 1415
Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 23:48
Wohnort: Kulmbach

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von Errai »

Habs gestern erst bei mir gemacht. Gleichma vorweg. Es is eine sehr fiese arbeit :-/

Ich hatte den jetta in ner beheizten werkstatt auf der bühne. Also beste voraussetzungen, aber der orig ansatz is sehr sehr hartnäckig.

Hab zuerst die beiden äußersten klipse raus und mich dann zur mitte hin gearbeitet. Zuerst die untere klipsleiste dann die obere. Hab die klipse mit dem ziemlich breiten schraubenzieher gedrückt bis se mit viel sanfter gewalt dann endlich rauskamen. Zwischendrin immer mit plastikspachteln auf abstand halten. Dann bei der oberen klipsleiste hab ich erste kreppband auf den lack geklebt damit da keine schrammen oder kratzer reinkommen. Danach wieder von aussen nach innen gearbeitet. Den ansatz ziemlich kräftig nachunten drücken und dann mit nem spitzen schraubenzieher auf den klip drücken. Dann springts wie von selbst raus. Aber hol dir am besten nen zweiten man. Alleine is das zu crazy.

Den GLI grill hab ich dann von der mitte nach aussen reingeklipst. Ging auch bissl hackelig, aber wenn der anfang gemacht is gehts relativ fix.

Einbauzeit ca 2std
2.0 TSI
- Candy Weiß
- Keyless Access
- RNS510
- Mobiltelefonvorbereitung Premium
- Light Assist
- GRA
- Sportpaket Porto
- Multifunktions Lederlenkrad
- usw
Bestellt 09.03.2011 - Abholtermin WOB 09.08.2011
Benutzeravatar
Xtasyy
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 20. November 2013, 11:59
Wohnort: Schweiz, Luzern

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von Xtasyy »

Wo habt ihr das denn bestellt.. :oops:
Hab jetzt nen auspuffanlagebestellt und müsste und möchte diesen wechseln:)
Sieht hammer aus
I love my jetta..:)
Benutzeravatar
Errai
Beiträge: 1415
Registriert: Sonntag 24. Juli 2011, 23:48
Wohnort: Kulmbach

Re: Umbau auf GLI Heckansatz

Beitrag von Errai »

Direkt beim vw händler
2.0 TSI
- Candy Weiß
- Keyless Access
- RNS510
- Mobiltelefonvorbereitung Premium
- Light Assist
- GRA
- Sportpaket Porto
- Multifunktions Lederlenkrad
- usw
Bestellt 09.03.2011 - Abholtermin WOB 09.08.2011
Antworten